Skip to content
Home » Kunst » Edding von Plastik entfernen – Anleitung & Tipps

Edding von Plastik entfernen – Anleitung & Tipps

Edding von Plastik entfernen - Anleitung & Tipps

Edding von Plastik zu entfernen kann eine Herausforderung sein und einem den letzten Nerv rauben, wenn man nicht weiß, was man tut. Die Tinte ist bekannt dafür, dass sie nur schwer zu beseitigen ist und oft Flecken hinterlässt. Kein Grund, gleich die Flinte ins Korn zu werfen. Mit den passenden Mitteln und der richtigen Anwendung wird Ihr Versuch Edding von Plastik zu entfernen, von Erfolg gekrönt sein.

Edding von Plastik zu entfernen kann eine Herausforderung sein und einem den letzten Nerv rauben, wenn man nicht weiß, was man tut. Die Tinte ist bekannt dafür, dass sie nur schwer zu beseitigen ist und oft Flecken hinterlässt. Kein Grund, gleich die Flinte ins Korn zu werfen. Mit den passenden Mitteln und der richtigen Anwendung wird Ihr Versuch Edding von Plastik zu entfernen, von Erfolg gekrönt sein.

Eine der gängigsten Methoden, Edding von Kunststoff-Oberflächen zu entfernen, ist die Verwendung von Bleichmitteln. Es gibt jedoch auch andere Mittel, die kein Bleichmittel erfordern. In diesem Artikel werden wir fünf verschiedene Methoden vorstellen, mit denen Sie Edding von Plastik entfernen können. Außerdem geben wir Ihnen nützliche Tipps an die Hand, die Sie dabei unterstützen.

5 Wege Edding von Plastik zu entfernen

1. Magischer Radiergummi

Eine der einfachsten Mittel sind die sogenannten magischen Radiergummis. Dabei handelt es sich um schwammartige Pads, mit denen man Schmutz, Edding und andere Verunreinigungen entfernen kann. Befeuchten Sie zunächst den Radiergummi leicht und reiben damit über die Stelle, die Sie vom Edding befreien wollen. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf, bis die Oberfläche restlos sauber ist.

2. Zahnpasta

Zahnpasta eignet sich hervorragend zum Entfernen von Edding, da sie abrasiv ist und die unerwünschten Markierungen von der Oberfläche lösen kann. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Zahnpasta verwenden. Versuchen Sie es zunächst an einer kleinen Stelle, um sicherzustellen, dass die Zahnpasta die Kunststoff-Oberfläche nicht beschädigt. Seien Sie geduldig und reiben Sie sanft. Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang ein paar Mal wiederholen, um die Edding-Markierung vollständig zu entfernen.

3. Backpulver

Bei lästigen Edding-Flecken kann Backpulver die Lösung sein. Mischen Sie einen Esslöffel Backpulver mit einem Esslöffel Wasser in einer kleinen Schüssel oder Tasse. Tauchen Sie ein Tuch in die Mischung und reiben Sie es auf die verschmutzte Stelle. Reiben Sie weiter, bis der Fleck verblasst oder ganz verschwindet. Spülen Sie die Stelle mit kaltem Wasser ab und trocknen sie anschließend mit einem sauberen Handtuch oder Papiertuch vollständig ab.

4. Acetonhaltiger Nagellackentferner

Acetonhaltiger Nagellackentferner ist eine der wirksamsten Methoden zur Entfernung von Edding-Tinte. Testen Sie den Nagellackentferner vorher immer unbedingt an einer unauffälligen Stelle des Kunststoffs, um sicherzustellen, dass er die Oberfläche nicht beschädigt oder verfärbt. Außerdem sollten Sie den Nagellackentferner mit sanften Bewegungen auftragen. Auch hier sollten Sie etwas Geduld mit bringen und der Tinte Zeit geben, sich aufzulösen.

5. Haarspray

Um Edding von Plastik mit Haarspray zu entfernen, stellen Sie zunächst sicher, dass die Oberfläche sauber und trocken ist. Danach besprühen Sie die Stelle mit Haarspray und lassen es einige Minuten einwirken. Reiben Sie die eingesprühte Fläche mit einem Tuch oder Papiertuch ab. Mit Haarspray lassen sich zudem auch andere Arten von Markern von Kunststoffen entfernen.

Schlagen Sie lästige Edding-Flecken in die Flucht

Wenn Sie nach einer schnellen und einfachen Methode suchen, um Edding von Plastik zu entfernen, versuchen Sie eine dieser 5 Methoden. Gute und effiziente Reinigungsmittel müssen nicht immer teuer sein. Und nichts ist schöner, als Edding von einem Plastikgegenstand zu entfernen, der Ihnen ans Herz gewachsen ist. Und womöglich finden Sie dabei sogar heraus, dass Sie das passende Wundermittel bereits zu Hause haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.