Skip to content
Home » Handwerksarbeiten » Glasfiberstäbe kaufen – das sollte beachtet werden + Tipps

Glasfiberstäbe kaufen – das sollte beachtet werden + Tipps

Glasfiberstäbe kaufen - das sollte beachtet werden + Tipps

Glasfiberstäbe können in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden. Zu erwerben sind sie meist in Baumärkten, Fachgeschäften oder online. Wer Glasfiberstäbe kaufen möchte muss aber gegebenenfalls eine paar Dinge beachten. Dieser Ratgeber zeigt was man beim Kauf von Glasfiberstäben beachten sollte.

Eigenschaften von Glasfiberstäben

Glasfiber ist auch unter dem Begriff Fiberglas geläufig. Bei der Herstellung kommt eine Mischung aus Kunststoff und Glasfasern zum Einsatz. Umgangssprachlich wird auch die Kurzform GFK benutzt. Glasfaser hat die Eigenschaft das es recht günstig, aber ein zugleich sehr hochwertiges Material ist. Das Material ist besonders resistent gegen jegliche Art von Witterungen, es ist sehr biegsam und es brennt nicht.

Dort kommen Glasfiberstäbe zum Einsatz

Glasfiberstäbe werden auch verschieden Art und Weise hergestellt und eingesetzt. Ein häufiger Anwendungsbereich findet sich zum Beispiel im Bootsbau. In der Regel bestehen die Rümpfe aus Teilen von Fiberglas. Auch Spielplatzrutschen und spezielle Rohre werden aus Fiberglas hergestellt. Ein Bereich, bei dem wir alle schon Glasfiberstäbe gesehen haben, sind die Stangen beim Aufbau von Zelten. Aber auch bei Lenkdrachen oder im Modellbau kommen sehr häufig Glasfiberstäbe zum Einsatz. Die Fitness-Branche hat sich die Eigenschaften von Fiberglas ebenfalls zu Nutze gemacht. Der sogenannte Schwingstab, mit dem man zu Hause etwas für die Fitness tun kann, ist nichts anderes als ein Glasfiberstab. Auch werden Glasfiberstäbe sehr oft eingesetzt um in der Forstwirtschaft, im Garten- oder Weinbau die Pflanzen abzustützen.

Darauf ist beim Kauf von Glasfiberstäben zu achten

Glasfiberstäbe und Fiberglas sind eher allgemeine Begriffe. Tatsächlich kann man Produkte daraus in vielen verschiedenen Ausführungen, Farben und Härtegraden kaufen. Grundsätzlich ist das Material nicht gesundheitsschädlich. Es kann aber sein, dass zugesetzt Zusatzstoffe wie Härter oder Farben bestimmte Stoffe freisetzen können, die dann gegebenenfalls gesundheitsschädlich sein können. Daher wird auch empfohlen die Glasfiberstäbe nur in einem Fachgeschäft zu erwerben, in dem man eine kompetente Beratung anbieten kann.

Häufig werden Glasfiberstäbe aus Kostengründen nämlich auch in China produziert. In solchen Fällen ist über die genaue Zusammensetzung nur wenig bekannt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sucht sich daher am besten nicht das billigste Angebot heraus, sondern wählt einen Anbieter, bei dem man weiß, wo und wie die Glasfiberstäbe produziert werden.

Unabhängig von der Herstellung, dem Herkunftsland oder der Zusammensetzung, muss der Glasfiberstab natürlich das erfüllen, wofür man ihn einsetzen möchte. In erster Linie muss dieser sehr biegsam, aber dennoch belastbar sein. Dies ist eine weiter Grund dafür, dass man die Stäbe im Fachhandel kaufen sollte, denn so kann man sie direkt vor Ort testen. Ansonsten kann man beim Kauf von Glasfiberstäben an sich nicht viel falsch machen.

Glasfiberstäbe online kaufen

Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit die Glasfiberstäbe online zu kaufen. Hierbei sollte man darauf achten, dass man die Stäbe bei einem vertrauenswürdigen Händler kauft und das auch ein Rückgaberecht ermöglicht wird, falls die Stäbe nicht der gewünschten Qualität entsprechen. Preislich betrachtet gibt es die Glasfiberstäbe online zu sehr unterschiedlichen Kosten, da auch die Ausführungen und Qualitätsbedingungen recht unterschiedlich sind. Je nachdem wieviel benötigt wird, kann man online kleine, aber auch große Mengen in unterschiedlichen Farben und Ausführungen kaufen. Es loht sich in jedem Fall eine Preisgleich unterschiedlichen Shops.